Bericht: Naziaufmarsch wurde zum Desaster

Am Samstag, den 18. Juni 2011 versammelten sich 25 Neonazis in Duisburg Neudorf unter einem großen Polizeiaufgebot. Am Anfang der Veranstaltung waren es sogar so wenige, dass sich die gesamte Demo unter einer kleinen Bushaltestelle während eines einsetzenden Regenschauers verkriechen konnte. Die Länge der Route war der Anzahl der Teilnehmenden angemessen, sie liefen nur einmal um den Block. [weiter auf Indymedia]

Posted in General | Kommentare deaktiviert für Bericht: Naziaufmarsch wurde zum Desaster

Letztes Update

Kommt am Samstag um 11 Uhr zur Gegenkundgebung am Hallenbad Memelstraße ++ Achtet auf euch und bildet Bezugsgruppen ++ Karte mit allen wichtigen Informationen und möglichen Routen der Nazidemo. ++ Haltet euch am Samstag über Twitter auf dem laufenden.

Posted in General | Kommentare deaktiviert für Letztes Update

Infoupdate #3

Noch 2 Tage bis zum Naziaufmarsch ++ Mittlerweile wurden mehrere tausend Flyer, mehrere hundert Plakate und Sticker in Neudorf und anderen Duisburger Stadtteilen verteilt und ausgehangen ++ Es wird am Samstag immer aktuelle Infos über Twitter geben. Außerdem wird es eine EA-Telefonnummer geben. + + Unser Kundgebung ist um 11 Uhr am Parkplatz des Schwimmbades auf der Memelstraße angemeldet. [Karte] Dies ist für alle ein Anlaufpunkt, bei dem es immer die neusten Infos gibt und zu dem die Polizei euch durchlassen muss.

Posted in General | Kommentare deaktiviert für Infoupdate #3

Infoupdate #2

Noch 3 Tage bis zum Naziaufmarsch ++  Auch die Presse hat inzwischen berichtet (1) (2) (3) (4) (5) (6) (7) ++ Einen ausführlichen Artikel findet ihr bei Indymedia ++ Es wurde eine Kundgebung um 11 Uhr am Parkplatz des Schwimmbades auf der Memelstraße angemeldet.(Karte folgt) ++ Die Mobilisierung mit Flyern und Plakaten läuft auf Hochtouren ++ Auch Kevin Giuliani und Mitglieder der Gruppe “Nationaler Widerstand Duisburg” versuchten in den letzten Tagen Werbung für ihre Demo zu machen, ihre mit Tesa verklebten Plakate verschwanden aber schon nach kürzester Zeit.

Posted in General | Kommentare deaktiviert für Infoupdate #2

Infoupdate #1

Infoblog und der Aufruf zu den Antifa Protesten gegen den Naziaufmarsch am 18.6 in Duisburg-Neudorf sind online ++ Startpunkt der Nazidemo soll zwischen 12 und 13 Uhr an der Neudorfer Straße sein, in der Nähe des Duisburger HBF ++ Plakate und Flyer werden gedruckt und an Antifa Gruppen und Zentren in der Region verteilt++Über eine Verlinkung unseres Blog würden wir uns freuen. Dazu könnt ihr unsere Banner benutzen. ++ Demnächst werden hier weitere Infos veröffentlicht!

Posted in General | Kommentare deaktiviert für Infoupdate #1

Neonazis wollen am 18.06. in Duisburg aufmarschieren!

Am Samstag, den 18. Juni 2011 wollen Neonazis in Duisburg-Neudorf aufmarschieren. Thema ihrer Demonstration ist die Forderung nach Todesstrafe für Sexualstraftäter, die sie mit Parolen wie “Ein Baum, ein Strick, ein Schändergenick!” verdeutlichen. Dabei geht es den Neonazis nicht darum Opfer sexueller Gewalt zu schützen, sondern sie instrumentalisieren diese lediglich im Sinne ihrer menschenverachtenden Ideologie.

Veranstaltet wird diese Demonstration von dem wegen Körperverletzung vorbestraftem Neonazi Kevin Giuliani. Dieser hielt bereits eine Rede auf der thematisch ähnlichen Demo in Duisburg-Ruhrort am 31. März 2011. Dabei bekam er Unterstützung von dem ex-Vorsitzenden der NPD-Duisburg Frank Rudi Theißen, sowie zahlreichen Neonazis aus dem Spektrum der freien Kameradschaften, u.a. auch vom sogenannten “Nationalen Widerstand Duisburg”.(1) Die gleiche Mischung an reaktionären Teilnehmer_innen ist nun auch bei der Demonstration am 18. Juni in Neudorf zu erwarten. (weiter lesen)

Posted in General | Kommentare deaktiviert für Neonazis wollen am 18.06. in Duisburg aufmarschieren!